Nur wenige Kilometer von der Altstadt entfernt in unmittelbarer Nähe des Rheins hat sich die Chance ergeben, ein überschaubares Wohnquartier zu entwickeln, das alle Ansprüche erfüllt, die an eine Premiumimmobilie zu stellen sind, zum Beispiel:

  • städtebauliche Qualität
  • individuelle, zeitlose Architektur
  • größtmögliche Privatheit
  • hochwertige Ausstattung
  • modernste Haustechnik

In zwei großzügig gegliederten Gebäuden entstehen exklusive Eigentumswohnungen und Penthäuser.
In besonderer Weise wird das Grundstück von der im Jahre 1906-1908 im Stil Ludwig des XIV errichteten denkmalgeschützten Villa geprägt, die in Abstimmung mit der Denkmalbehörde behutsam revitalisiert wird. Die neuen Gebäude rahmen zusammen mit der imposanten Villa einen parkähnlichen Außenraum ein, dessen Zugang für größtmögliche Privatheit des Ensembles reglementiert wird. Das Grundstück befindet zwischen dem Gustav-Heinemann-Ufer und der Alteburger Straße im Ortsteil Bayenthal, direkt angrenzend an den Stadtteil Marienburg.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gerne am Sonntag in der Zeit von 11 bis 13 Uhr im Palais du Rhin, Gustav-Heinemann-Ufer 144, (Zur Zeit ist die Zufahrt baubedingt nur über das Gustav-Heinemann-Ufer 144 möglich), 50968 Köln.

Montag bis Freitag von 9.30 bis 18.30 Uhr und Samstag
von 10 bis 13 Uhr in unserem Geschäft auf der
Aachener Straße 503, 50933 Köln-Braunsfeld.